Abiturientia 1968-2008, Amplonius Gymnasium Rheinberg

 
 

Klassentreffen 40 Jahre Abitur

www.abi68.net

Treff: 7.Juni 2008 14:45 am Ort des Geschehens  
  Amplonius-Gymnasium Rheinberg 1968 und 2007

Liebe Schul-Kollegen und Kolleginnen des Abi68,

Bernd hat uns so nett zum Klassentreffen 40-jähriges Abitur eingeladen und gleich ein Luftbild mitgeschickt, damit wird die alte Penne auch ganz sicher und wirklich wieder finden werden. Ich habe ein aktuelles Foto dran gehängt.

Leider kann ich selbst nicht dabei sein, da wir zu einem Kurzurlaub eingeladen sind. Ich möchte mich aber virtuell am Klassentreffen beteiligen, indem ich hier eine Webseite über unsere gemeinsamen acht Jahre in Rheinberg aufbaue. Auf der Webseite können unsere Namen zur gegenseitigen Kontaktaufnahme bekannt geben, Platz für Fotos und Anekdoten geschaffen und sonstiges Interessantes wie Klassenfahrten veröffentlicht werden. Evtl. eine eigene Unterseite für jeden/jede Amplonianer/in des 68er Jahrgangs. Es könnte ein echtes Web2.0 Projekt werden, mit Fotos hochladen, Usenet, Gästebuch, etc.
(So sieht das Gelände heute aus)

 
 

Mögliche Themen einer Abi68.net Webseite: (oder gefällt Euch abi68.org oder abi68.info  besser ?)

          • Schüler
          • Originale 1960er
          • Zugänge
          • Abgänge
        • Lehrer
        • Fächer
        • Anekdoten, Abitur Feier
        • Klassenfahrten
        • Foto-Upload
Hermann Schubotz 1969 und 2004

Lasst mich wissen, was Ihr davon haltet, meine Email Adresse lautet:

vorname -at -nachname.de

Euer Hermann Schubotz,

Foto-Reihe

 
  Eine erste Geschichte von mir: Genau heute vor 48 Jahren, am 15.Mai 1960, kam ich ins Ampl-Gym. aus einem fernen Land, in dem es kaum regnete. Überwältigt, ja nahezu erschlagen war wir, meine Brüder und ich, von den Unmengen an Grünem, Bäume, Büsche, Blumen, Gräser und den blühenden Kastanienbäumen, sie zeigten ihre steilen Kerzen sogar in rot und weiss, welch ein Überfluss. Schwer beeindruckt war ich von dem vielen Regen, über den ich mich die erste drei Male richtig gefreut habe, und dann über die nasse Kleidung verärgert war. So schnell passt man sich an rheinische (Regen)-Verhältnisse an. Übrigens, wer sich bildhauerisch weiterbilden oder den Künstler in sich entdecken will: Mein jüngster Bruder, auch ein Amplonianer, liefert Bilderhauer- und Skulpturen-Kurse im Juli/August in Frankreich.
Siehe: www.bildhauerkurse.fr
 
  Übrigens2: Mein Rechtschreibprogramm schlägt "Ramponierter" als Korrektur für Amplonianer vor, was hat das nun zu bedeuten, habe ich da was verpasst?    
  Ich war da im Jahre 2007, mit meinem Bruder Gustav, Amplonianer Jahrgang 1973

Wir waren da, 2007
Zwei Amplonianer Hermann und Gustav Schubotz beim Besuch 2007 ihrer früheren Blidungsstätte



Links: www.amplonius.de/
         www.abitur1968.de
         www.abi68.de / Tübingen

Humbold-Gym. Düsseldorf, ok
Canisiusschule Ahaus
Gymnasiums Biesdorf/Eifel
Johanneum Lüneburg 
Wilhemsdorfner Verband
Kassel Goethe-Gymnasium
HeinrichvonGagern-Gymnasium
Schillerschule Hannover
ADH-Gymnasium Gelsenkirchen
Oskar-von-Miller-Gymnasium München
 
  „INSTRUE PRAECEPTIS ANIMUM NEC DISCERE CESSES
NAM SINE DOCTRINA VITA EST QUASI MORTIS IMAGO“
Amplonius-Gymnasium Inschrift „Bilde durch Unterricht deinen Geist und höre nie auf zu lernen, denn ohne Gelehrsamkeit ist das Leben gleichsam ein Abbild des Todes.“  
  Klassentreffen 2001 in Rheinberg
Klassentreffen im Juni 2001 in Rheinberg
Amplonius- Gymnasium in Rheinberg 1960 Amplonius Gymnasium SeitenansichtAmplonius Gymnasium Anbau
Amplonius-Gymnasium mit PV auf Anbau
Neubau mit Photovoltaik auf dem Dach
 
         
 
 
  (c) 2008-2011 by Hermann Schubotz, 83395 Freilassing Valid HTML 4.01 Transitional Erstellt von:
Primaweb Internet Agentur Webdesign Freilassing
 
    01-Jun-2014